Eine Marke, eine Frau

wie alles begann...,

geboren und aufgewachsen bin ich, Soumaya Zairi, Designerin und Inhaberin von Sumageza®, in Brüssel, Belgien.

Soumaya Zairi -Designer and owner of Sumageza - portrait shot

 

Mein Interesse an maurischem Kunsthandwerk motivierte mich, nach meiner Ausbildung zur Maquettistin (typografische Designerin) und Décoratrice Innenarchitektur für ein Jahr nach Rabat und Fes, Marokko, zu gehen. Dort habe ich an verschiedenen Kunstprojekten mit einigen namhaften Künstlern und Architekten zusammengearbeitet.

Später lebte ich drei Jahre in Hong Kong, wo ich die Vielfalt der asiatischen Kulturen kennenlernte. Seit dieser Zeit begeistern mich besonders die Materialien Stein, Seide, Holz und Leder. Ihre Farben und Strukturen, das Gefühl, sie zu berühren, ihre Härte und ihre "weiche Wärme", ihr Geruch inspirieren mich, mit ihnen zu arbeiten.

Nach meiner Rückkehr nach Europa hatte ich das große Glück, einen wahren Meister des Lederhandwerkes in Brüssel zu treffen. Von ihm lernte ich alle Grundlagen der Maroquinerie, wie man eigenen Ideen Form gibt, sie in Leder realisiert. 

Heute lebe ich in Deutschland, von wo aus ich einen meiner Träume wahr werden lasse:

Mit meiner Marke  kreiere ich unter meinem Label Sumageza® meine eigene Kollektion hochwertiger Ledertaschen. 

Immer bemüht, mich ständig weiterzubilden und mein Handwerk zu perfektionieren, besuche ich auch heute noch eine spezielle Schule für Maroquinerie in Brüssel.